• My home is ... Innsbruck

    SCHÜTZENSTRASSE

    Schützenstrasse | AKADEMIKERHILFE

    6020 Innsbruck, Schützenstrasse 43

Impressionen Schützenstrasse | AKADEMIKERHILFE

Symbolfotos - Tatsächliche Ausstattung kann abweichen
Lage | Erreichbar mit
O

​Das​ Heim​

Umgebungsplan

​​SCHÜTZENSTRASSE

Bei dieser Unterkunft handelt es sich um ein Studentenheim unseres Partners AKADEMIKERHILFE.

„Couch-Potato“ ist für Sie ein Fremdwort? Sie verbringen Ihre Freizeit lieber aktiv und am besten draußen? Dann ist die Schützenstraße eindeutig die richtige Adresse für Sie. Die Wege entlang des Inn sind ideal zum Joggen oder Radfahren.
Nach einer sportlichen Herausforderung kühlen Sie sich am besten im nahegelegenen Baggersee ab. Dank einer hervorragenden Busanbindung sind Sie auch im Handumdrehen in Innsbrucks charmanter Altstadt.
myroomis wohlfhle
  • voll möbliert
  • gratis Kabel-TV-Anschluss
  • gratis Internet-Anschluss
myhomeis einzigartig
  • Waschküche
  • Fahrradabstellraum
  • Gemeinschaftsraum
  • Internetzimmer
  • Studierzimmer
  • Fitnessraum
  • Tischtennis
  • Tischfussball
  • Parkgarage gegen Gebühr und Verfügbarkeit

Diese Unterkunft kann ganzjährig gebucht werden.

Bitte beachten Sie hier die spezielle Regelung für Übernachtungsgäste:
Übernachtungsgäste können leider nicht untergebracht werden.

Umgebungsplan​

Hier geht's zur
Online Anmeldung

... genau hier!

Profil


ganzjährig buchbar
Kategorie / Preise
ab EUR 327,00/Monat
Ausstattung Unterkunft
Ausstattung Zimmer
Schlüsselabholung
6020 Innsbruck, Schützenstrasse 43

Infos & Kontakt

OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH / Innsbruck 6020 Innsbruck, Meinhardstrasse 5/3/31 Tel: +43 512 319 115 Fax: +43 512 319 114

Über uns

Die OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH bietet jährlich ca. 12.000 Studierenden eine Unterkunft in OeAD-Gästehäusern sowie in weiteren Studentenheimen in Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck, Linz und Klagenfurt. Sie alle nutzen hier die Chance Österreichs Kultur, die Veranstaltungen, die Natur und natürlich die regionale Küche zu geniessen.

Mehr Lesen